Appell an alle Landkreisbürger*innen

Lasst uns zusammenhalten und lokal einkaufen!

20.03.2020 –

In einer Pressemitteilung habe ich die Bürger*innen des Landkreises aufgerufen, sich in der Krise solidarisch mit den Schwächsten der Gesellschaft zu zeigen – den gesundheitlich Schwächeren, wie auch den sozial Schwächeren. Außerdem möchte ich dazu anregen, den lokalen Einzelhandel zu stärken und den Geschäftsleuten in der Region über die kommenden Wochen zu helfen.

Wir können diese außergewöhnliche Situation nur mit Zusammenhalt und Solidarität überstehen. So wie es den Menschen gerade bewusst wird, dass wir uns gegenseitig schützen müssen, indem wir Abstand halten und zuhause bleiben, so müssen wir auch an all diejenigen denken, denen diese Krise an die wirtschaftliche Existenz geht!

Deshalb bitte ich die Bürger und Bürgerinnen des Landkreises, sich mit den Einzelhändlern im Landkreis solidarisch zu zeigen und das Angebot vieler Geschäfte – etwa Buchhandlungen, Schuhgeschäfte, Zeitschriftenläden, Spielwarenhändlern – Bestellanfragen per E-Mail, übers Internet  oder telefonisch zu übermitteln und sich das Gekaufte liefern zu lassen, zu nutzen. Wenn wir unsere lebendigen Ortschaften retten wollen, müssen wir dem Einzelhandel im Ort über diese schweren Zeiten hinweghelfen und unsere Bestellungen dort tätigen!

Wichtig ist mir außerdem auch das Thema der sozialen Solidarität. Gerade in unserem wohlhabenden Landkreis gibt es viele Menschen, die derzeit aus Angst vor Ansteckung auf Leistungen in Haushalt und Pflege verzichten, die sie normalerweise in Anspruch nehmen würden. Im Hinterkopf sollte man dabei behalten, dass es für in solchen Bereichen tätige Menschen dabei um ihre pure wirtschaftliche Existenz geht. Vielleicht könnten hier Modelle der Lohnfortzahlung gefunden werden.

Zum Abschluss wünsche ich all meinen Mitbürger*innen, dass sie gut und gesund durch diese schweren Zeiten kommen. Ganz besonders möchte ich mich bei allen bedanken, die unsere Gesellschaft derzeit am Laufen halten - allen voran bei denen, die im Gesundheitswesen und in der Versorgung momentan Enormes leisten. 

Kalender

31. Jul, 15:00 Uhr

Peace Summer School 2020

Veranstaltung beim Hohen Friedensfest Augsburg

01. Sep, 09:00 Uhr

Weltfriedenstag des DGB

Erinnerung an den Beginn des Zweiten Weltkriegs

Der ganze Kalender »