• Foto: Pixabay

Bayern muss sich für Krisenprävention und Friedensförderung engagieren

Weg von militärischer zu ziviler Sicherheitspolitik!

Teilen!

20. Apr. 2019 –

Die Frage, wie Frieden erreicht und gesichert werden kann, muss in Bayern stärker Thema einer zivilgesellschaftlichen Debatte werden. Wir müssen uns endlich auf den Weg von militärischer zu ziviler Sicherheitspolitik machen. Wir brauchen eine fundierte Friedensforschung mit Lehrstühlen an mindestens zwei Universitäten. Und ebenso mindestens eine landesfinanzierte außeruniversitäre Einrichtung für zivile Konfliktlösung und Friedensförderung, wie sie etwa in Hessen oder Nordrhein-Westfalen Tradition hat. Siehe dazu meine Pressemitteilung

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

26. Mai, 08:00 Uhr

Europawahl

06. Jun, 18:00 Uhr, München

Vortrag: Sicherheit neu denken - von...

Ein kompletter Umstieg von der militärischen zu ziviler Sicherheitspolitik ist möglich – das zeigt ein entsprechendes Szenario der Evangelischen Landeskirche in Baden

 

Umwelt
im Kopf
auf
gruene.de

 

Freiheit
im Herzen
auf
gruene.de

 

Welt
im Blick
auf
gruene.de

 

Gerechtigkeit
im Sinn
auf
gruene.de

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen