Eröffnung Wasserstoff-Tankstelle in München

Teilen!

22. Nov. 2018 –

Wasserstoff-Mobilität ist ein wichtiger Teil der Energiewende und interessiert mich schon seit vielen Jahren. In München hat die Linde AG heute eine Wasserstoff-Station auf der Shell Tankstelle Verdistraße eröffnet. Aus Ökostrom erzeugter Wasserstoff ist CO2-frei und ermöglicht Autofahren ohne Schadstoffe. Der Anteil an grünem Wasserstoff muss sich allerdings noch erhöhen. Das Tanken geht in wenigen Minuten, eine Tankfüllung reicht – je nach Fahrzeug – 500 bis 800 Kilometer weit. Auch Modelle von Brennstoffzellen-Pkw (von Daimler, Toyota, Hyundai sowie ein Prototyp von BMW) standen zur Besichtigung bereit. Vor Ort war auch CleverShuttle, das Startup aus Berlin, an dem die DB seit kurzem mehrheitlich Anteile hält. Das Unternehmen ist seit zwei Jahren in München und bietet ein Ridesharing mit Brennstoffzellen-Fahrzeugen an.

« Zurück | Nachrichten »

  • Nachrichten Kategorien
  • Sonstiges

Kalender

17. Okt, 18:00 Uhr

Friedens- und Konfliktforschung -...

Evaluierungsergebnisse des Wissenschaftsrates

10. Nov, 12:11 Uhr

Welttag der Wissenschaft für Frieden...

Seit 2001 erinnert die UNESCO alljährlich daran, wie wichtig Friedensforschung ist

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.