Kreisbauerntag in Gilching

Im Gespräch mit den Bauern und Bäuerinnen der Region

Teilen!

Auch wenn ich in Vielem nicht die Einstellung von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber teile. Einig sind wir uns sicher darin, den Weg zu einer umweltfreundlicheren Landwirtschaft mit den LandwirtInnen gehen zu wollen.

02. Feb. 2020 –

Ja, es stimmt: die bayerischen Bauern und Bäuerinnen haben kein leichtes Jahr hinter sich. Das Artenschutzbegehren, gewachsene Erwartungen in Sachen Klima- und Umweltschutz und anhaltend niedrige Verbraucherpreise setzen vielen LandwirtInnen zu.

Es ist daher wichtig, den LandwirtInnen, die nicht nur für unsere Lebensmittelproduktion, sondern auch für die Erhaltung unserer bayerischen Kulturlandschafts so wichtig sind, Gehör zu schenken.

Ich bin daher gerne der Einladung des Bayerischen Bauernverbandes zum Kreisbauerntag in Gilching gefolgt. Auch wenn ich in Vielem nicht die Einstellung von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber teile und es gerne gehabt hätte, wenn es statt einer einstündigen Rede zu einer anregenden Diskussion mit den anwesenden Bauern und Bäuerinnen aus der Region gekommen wäre, hierin bin ich mir mit der Ministerin einig: wir müssen den Weg hin zu einer umwelt- und tierfreundlicheren Landwirtschaft gemeinsam mit den betroffenen LandwirtInnen gehen

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Kalender

26. Jun, 16:00 Uhr

Vorstellung Friedensgutachten 2020

Gespräch im Bayerischen Landtag

01. Sep, 09:00 Uhr

Weltfriedenstag des DGB in...

zur Erinnerung an den Beginn des Zweiten Weltkriegs

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.